Device LLDP PVID mismatch

Beim Uplink ArubaOS zu Comware tritt der PVID mismatch nur dann auf, wenn auf dem Uplink Port keine PVID definiert ist (Comware)
bzw. kein VLAN untagged übertragen wird (ArubaOS). In diesem Fall setzt Comware die PVID auf „1“ und ArubaOS auf PVID „0“ = PVID mismatch.

Lösungsmöglichkeiten:

1. Sie übertragen beim Uplink ein VLAN untagged (ArubaOS) und definieren auf dem Comware eine PVID (z.B. Management VLAN).
2. Sie deaktivieren die ausgehende LLDP PVID Nachrichten Portbezogen auf beiden Seiten (z.B. Port 11)

ArubaOS-Switch

no lldp config 11 dot1TlvEnable port-vlan-id

Comware

int g1/0/11
undo lldp tlv-enable dot1-tlv port-vlan-id

computer2know :: thank you for your visit :: have a nice day :: © 2021